Versicherungspaket

Alle Versicherungen für Ihr Unternehmen in einem Paket: die Allianz oder R+V-UnternehmensPolice

Das Versicherungspaket R+V oder Allianz -UnternehmensPolice macht es Ihnen leicht, Ihr Unternehmen rundum abzusichern. Sie haben nur einen Antrag, eine Versicherungspolice und zahlen nur einen Beitrag. Wählen Sie den Komplettschutz oder einzelne Bausteine für Ihr individuelles Versicherungspaket.

R+V UnternehmensPolice im Überblick

Absicherungspaket aus einer Hand

Um Ihr Unternehmen gegen alle Risiken abzusichern, können Sie entsprechende Versicherungen abschließen. Die UnternehmensPolice unseres Partners R+V bietet Ihnen alle Versicherungen als Bausteine in nur einem Versicherungspaket. Sie haben die Wahl zwischen dem Komplettschutz oder individuell zusammengestellten Bausteinen. Ihr Vorteil: Sie haben nur eine Versicherungspolice, einen Ansprechpartner und erhalten nur eine übersichtliche Beitragsrechnung. Außerdem profitieren Sie von einem attraktiven Bündelungsrabatt.

Bausteine der R+V-UnternehmensPolice

  • Gebäudeversicherung
  • Sachinhaltsversicherung
  • Ertragsausfallversicherung
  • Versicherung stationärer und fahrbarer Maschinen
  • Elektronikversicherung
  • Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung
  • CyberRisk-Versicherung
  • D&O-Managerhaftpflichtversicherung
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen
  • Transportversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Versicherung gegen Internet- und Wirtschaftskriminalität
  • Warenkreditversicherung

Ihre Vorteile mit der R+V-UnternehmensPolice

  • Rundumschutz für Ihr Unternehmen
  • Bausteine individuell kombinierbar
  • Übersichtliche Beitragsrechnung
  • Verringerte Deckungslücken
  • Attraktiver Beitrag durch Bündelungsrabatt
  • Schutz vor Unterversicherung

Bausteine der R+V-UnternehmensPolice

Schnüren Sie ein individuelles Versicherungspaket für Ihr Unternehmen

Die R+V-UnternehmensPolice bietet Ihnen alle Versicherungen als Bausteine in nur einem Versicherungspaket. Wählen Sie den Komplettschutz oder kombinieren Sie einzelne Bausteine:

  • Gebäudeversicherung: Schutz vor finanziellen Aufwendungen zum Beispiel nach Brand, Rohrbruch, Sturm und Überschwemmung oder durch andere Ursachen sowie Absicherung Ihrer Mieteinnahmen
  • Sach-Inhaltsversicherung: umfassender Schutz vor Reparatur- oder Neuanschaffungskosten im Schadensfall bezogen auf Waren und Vorräte sowie auf die Einrichtung samt Maschinen und Werkzeugen
  • Ertragsausfallversicherung: Sicherung der entgangenen Gewinne und Deckung der laufenden Kosten, sollte Ihr Betrieb in Folge eines versicherten Sachschadens stillstehen
  • Maschinenversicherung: ersetzt bei unvorhersehbaren Schäden an fahrbaren und stationären Maschinen, inklusive maschineller Einrichtungen, die Reparaturkosten bzw. im Totalschadensfall den Zeitwert der Maschine
  • Elektronikversicherung: Schadensersatz bei unvorhergesehenen Sachschäden an Anlagen und Geräten der Informations-, Daten- und Kommunikationstechnik sowie Bürogeräten; Mess-, Prüf-, Sicherungs-, Satz- bzw. Reprotechnik und Fahrzeugwagen optional mitversicherbar
  • Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung: Absicherung des Kostenrisikos von Schadensersatzansprüchen seitens Dritter
  • CyberRisk-Versicherung: Ein Hackerangriff auf die Systeme Ihres Unternehmens kann weitreichende Folgen nach sich ziehen. Neben den Kosten der Datenwiederherstellung und Software-Reinstallation drohen Ihrem Unternehmen Gewinnausfälle durch Betriebsunterbrechung. Schützen Sie Ihr Firmenvermögen vor digitalen Risiken – mit der CyberRisk Versicherung der R+V.
  • D&O-Managerhaftpflicht: Als Unternehmensleiter haften Sie unmittelbar und unbegrenzt mit Ihrem Privatvermögen – auch als GmbH-Geschäftsführer. Der Versicherungsschutz greift, wenn Sie wegen einer Pflichtverletzung in Ausübung Ihrer Organtätigkeit für einen Vermögensschaden von Ihrem Unternehmen oder Dritten haftbar gemacht werden.
  • Vermögensschadenhaftpflicht: Berufshaftpflichtversicherung zur Absicherung bei Schäden, die bei Dritten verursacht werden, beispielsweise durch Falschberatung, sowie bei selbst erlittenen Schäden
  • Transportversicherung: Versicherung von zu geschäftlichen Zwecken transportierten Gütern gegen Transportschäden im Rahmen einer Werkverkehrsversicherung oder für alle Transporte
  • Rechtsschutzversicherung: Abnahme des Kostenrisikos eines Rechtsstreits, umfasst die Bereiche Firma, Fuhrpark, Privat, Immobilien sowie Spezialstrafrechtschutz und weitere Zusatzbausteine
  • Warenkreditversicherung: Schutz vor finanziellen Folgen aufgrund von Zahlungsunfähigkeit (Insolvenz) Ihrer inländischen Firmen- und Privatkunden
  • Internet- und Wirtschaftskriminalität: umfassende Absicherung des Firmenvermögens gegen kriminelle Handlungen von Dritten, beauftragten Unternehmen, Online-Dienstleistern oder eigenen Mitarbeitern
  • Umweltanlagen: Absicherung bei Schäden, die infolge der Verunreinigung durch undichte Heizöltanks und/oder Leichtstoffabscheidern entstehen können