Spitzenleistungen unseres Partners DZ PRIVATBANK

Die beste Wahl für Ihr Vermögen

Erfolge werden erst dann wirklich wertvoll, wenn Sie langfristiger Natur sind. Das genossenschaftliche Private Banking schreibt bereits seit vielen Jahren so eine Erfolgsgeschichte und ist von führenden Qualitätstestern im deutschsprachigen Raum erneut mit Spitzennoten ausgezeichnet worden.

Bestnote beim Handelsblatt Elite Report 2021

Mit ihrer Beratungsqualität im Private Banking kann die DZ PRIVATBANK bei der jährlich durchgeführten Analyse des Fachmagazins "Elite Report" seit vielen Jahren überzeugen. Zum siebenten Mal in Folge wurde sie bereits mit dem höchsten Prädikat "Summa cum laude" ausgezeichnet. Auch die WerteSchmiede der DZ PRIVATBANK als genossenschaftliche Family Office für die Finanzberatung sehr großer und international verzweigter Familienvermögen, wurde ebenfalls wieder in die Elite der Family Offices aufgenommen und mit „summa cum laude“ prämiert.
Diese Topleistungen zeigen, dass unser genossenschaftlicher Partner im Geschäftsfeld Private Banking seit vielen Jahren erfolgreich arbeitet und vermögenden Privatanlegern und Unternehmern ein ausgezeichnetes Angebot mit hoher Beratungs- und Lösungskompetenz bieten kann.

Genossenschaftliche Grundwerte als Basis

Das VR-PrivateBanking der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG ist geprägt von unseren genossenschaftlichen Grundwerten. Nähe, Vertrauen, Leistungsstärke, Qualität und Nachhaltigkeit geben unseren Anlegerinnen und Anlegern das gute Gefühl, Ihr Geld bei uns in sichere und kompetente Hände zu legen. Denn eins ist klar: Das Vermögen unserer Kunden verdient ein Höchstmaß an Diskretion, Kompetenz, Erfahrung. Und weil wir wissen, dass unsere Kunden sich gern an Menschen wenden, denen Sie vertrauen, legen wir großen Wert auf den persönlichen Kontakt und individuelle Lösungen.

Team VR PrivateBanking - das sind wir!

Ihre Ansprechpartner im Private Banking von links nach rechts: Andreas Uffelmann, Michaela Pischetsrieder, Dirk Setzler (Teamleitung PrivateBanking), Andre' Kolb, Markus Dilg, nicht auf dem Bild Stephan Kaufmann und Marcel Weidlich