Preisverleihung Sterne des Sports 2021

Bronze-Sieger stehen nun fest

Der Gewinner der Sterne des Sports 2021 und somit der neue Besitzer des VW Bus T6 ist die Handballabteilung des TSV Herrsching.

Mit ihrem ganzheitlichen Jugendkonzept haben sie die Jury überzeugt und den großen Stern des Sports in Bronze gewonnen. “Wir fühlen uns einer fundierten, nachhaltigen und konzeptionellen Jugendarbeit verpflichtet und bieten unseren Mitglieder eine Vielzahl an unterschiedlichen Aktionen”, so Christina Reich, Handballabteilungsleiterin des TSV Herrsching. Um Kinder frühzeitig für den Sport zu begeistern organisieren die Handballerinnen und Handballer beispielsweise den „Grundschulaktionstag“ oder den „SchulhandballCup“. Auch in den umliegenden Kindergärten wurden „Zwergerl-Handballstunden“ angeboten.

vvl. Walter Moser (BLSV Starnberg), Sabine Sender (TSV Herrsching), Matthias Fiedel (SC Wörthsee), Michaela Lindig (TSV Herrsching), Johann Oberhofer (VR Bank) Hvl. Susanne Michels, Sascha Terbeck und Andrea Zanker (DJK Penzberg), Steffi Bilicky (SC Wörthsee), Jutta und Dirk Engl (Vfl Kaufering), Alexa Hook, Gabriele Schmitz und Henrik Jörgens (TV Planegg-Krailling), Konrad Hallhuber (VR Bank) und Christina Reich (TSV Herrsching)