Beste Bank in Starnberg

Die VR Bank gewinnt "City Contest 2016" Auszeichnung in Starnberg

Die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG gewinnt den neuen Bankentest in Starnberg. Der künftig deutschlandweit in mehr als 400 Standorten durchgeführte City Contest „Beste Bank“ wurde von der unabhängigen Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH durchgeführt.

Dieser Test orientiert sich an der DIN SPEC 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte“ und ist damit einzigartig in Deutschland. Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat diese DIN Spezifikation veröffentlicht, die für mehr Qualität und Sicherheit in der Bankberatung sorgt.

Im Landkreis Starnberg konnte die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg mit ihrem umfangreichen Beratungsangebot den Bankentest „City Contest 2016“ für sich entscheiden.

Das Team der Gesellschaft führt bundesweit verdeckte Testkäufe in Banken durch, prüft deren Beratungsleistung anhand von standardisierten Vorgaben im Sinne des Verbraucherschutzes und kürt am Ende den Sieger, der vor Ort die beste Leistung erbracht hat.

Ein Auszug aus der Beurteilung der VR Bank: „Das Ergebnis in Starnberg war eindeutig. Unsere Auswertung der erhobenen Daten zeigt, dass die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG den Beratungsprozess gut umsetzt“, berichtet Markus Gauder. „Sowohl die vollständige Aufnahme der Kundensituation, auf deren Basis man erst über die richtigen finanziellen Entscheidungen sprechen kann, als auch die Herleitung der Produktempfehlungen waren beim Sieger in Starnberg bestens gelöst“, bestätigt er.

In Starnberg geht die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG als Sieger vor Ort hervor und darf die Auszeichnung „Beste Bank, 1. Platz in Starnberg“ verwenden.    

Vorstände Thomas Vogl und Josef Pölt bei der Überreichung der Auszeichnung