Kompetenzzentrum Gauting

VR Bank stärkt den Standort Gauting


Seeshaupt, 17.03.2016

Die Niederlassung der VR Bank in Gauting wurde in den letzten Jahren konsequent modernisiert und an die erweiterten Bedürfnisse der Kunden angepasst. Mit dem Ausbau der Kompetenz und Leistungsstärke bietet die VR Bank eine noch bessere Servicequalität und zusätzliche Dienstleistungen im Privat- und Firmenkundengeschäft.

Michael Sommerer übernimmt die Regionalleitung für das Privatkundengeschäft im Würmtal. Der diplomierte Bankbetriebswirt ist seit neun Jahren bei der VR Bank und leitete bisher das FinanzCenter in der Hauptstelle in Herrsching. Unterstützung findet Sommerer im neuen Niederlassungsleiter, Martin Sewald. „ Der persönliche Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden ist mir besonders wichtig, denn Beratung ist Vertrauenssache.“ so der engagierte Bankbetriebswirt. Mit seinem bewärten Team in Gauting bietet er Lösungen für Finanzierungen und Kapitalanlagen an, die sich an den Zielen und Wünschen der Kunden ausrichten.

Auch das Firmen- und Geschäftskundenangebot baut die VR Bank in Gauting kontinuierlich aus. Norbert Wurm betreut als Regionalleiter in Gauting nun die regionalen Unternehmen. Der 49-jährige ist ein ausgewiesener Fachmann und Spezialist im gewerblichen Finanzierungs- und Betreuungsgeschäft und bringt eine langjährige Erfahrung mit.

„Mit dieser Ausweitung der Beratungskompetenz passen wir uns den Anforderungen unserer Kunden an und stärken unseren Standort in Gauting und im gesamten Würmtal. Denn in Zeiten in denen digitale Welt und Filialwelt zusammen wachsen, ist die persönliche Beratung wichtiger den je.“, so VR Bank Vorstand, Thomas Vogl.

v.l. Norbert Wurm, Martin Sewald, Michael Sommerer