Preisübergabe VR Bank AdventsKalender

VR Bank spendet iPads, Defibrillatoren, Fahrräder und Kinderbusse im Gesamtwert von rund 24.000 Euro

Herrsching, 22.01.2014

Am 21.1.2014 war es soweit. 13 Schulen, 5 Gemeinden, 4 Nachbarschaftshilfen und 2 Kinderkrippen kamen auf Einladung der VR Bank nach Herrsching, um die Preise des VR Adventskalender 2013 entgegen zu nehmen. Die Institutionen hatten im November an der großen Adventsverlosung teilgenommen zu der alle Schulen, Gemeinden, Kinderkrippen und Nachbarschaftshilfen im Landkreis Starnberg aufgerufen wurden.  

Die Gewinner waren von den attraktiven und nützlichen Preisen begeistert. So freuten sich 13 Schulleiter/innen über ein neues  iPad Air, mit denen die Unterrichtsstunden modern und attraktiv gestaltet werden können. Eine Spende die Leben retten kann, wurde an fünf Bürgermeister des Landkreises übergeben. Die Defibrillatoren werden zukünftig in Andechs, Inning, Pöcking, Weßling und Wörthsee den Menschen in Notsituationen zur Verfügung stehen. Um die Mobilität von Nachbarschafthilfen zu verbessern, erhielten vier Einrichtungen je ein Kettler Alurad. Ein besonderes Highlight der Preisverteilung war die Übergabe von zwei VR mobil Kinderbussen. Die kleinen Flitzer für Kinderkrippen sind ausgestattet mit Sicherheitsgurten, Kopfstützen, Scheibenbremsen und bieten Platz für sechs Kinder. „Beim erste Ausflug mit dem Bus besuchen wir die VR Bank Krailling“, so Patricia Ritter von der Kinderkrippe „Die kleinen Ritter“. 

Auch VR Bank Vorstandsmitglied Thomas Vogl freute sich mit den Gewinnern: “Aufgrund der Verbundenheit mit der Region und den Menschen ist es uns von jeher ein besonderes Anliegen, diesen Anspruch immer wieder aufs Neue mit Leben zu füllen, indem wir soziale, karitative, sportliche und kulturelle Belange regelmäßig fördern.“

Ermöglicht wurde diese Aktion durch die Reinerträge aus dem VR-GewinnSparen. Das VR-GewinnSparen ist eine Kombination aus Helfen, Sparen und Gewinnen. Es gibt Geldgewinne zwischen 3 Euro und 25.000 Euro. Zusätzlich werden monatlich attraktive Zusatz- und Sonderpreise ausgespielt. Der monatliche Lospreis beträgt 5 Euro, davon werden 4 Euro gespart und lediglich 1 Euro wird als Spieleinsatz in der Lotterie eingesetzt. Die im Jahresverlauf erwirtschafteten Erträge wandern dann letztlich wieder zurück in die Region, indem sie der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg als Spendenmittel zur Verfügung stehen. Im Geschäftsjahr 2013 vergab die VR Bank alleine aus dem Gewinnsparen mehr als 65.000 Euro an gemeinnützige und kulturelle Einrichtungen.