Bilanzpressekonferenz der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG

für das Geschäftsjahr 2014 am 27. März 2015 in Starnberg

VR Bank weiter auf Erfolgskurs

Grundsolide - Kerngesund - Keine Experimente

So lautete bereits in den Vorjahren unsere strategische Ausrichtung und hieran hat sich auch in 2014 nichts geändert. Unseren Kunden, Mitarbeitern und rund 20.000 Mitgliedern gegenüber fühlen wir uns verantwortlich, denn wir sind kein Global-Player. Als Genossenschaftsbank sehen wir uns verpflichtet den Menschen in der Region beratend und tatkräftig unterstützend in Finanzierungsangelegenheiten zur Seite zu stehen. Deshalb geht es uns auch in diesem Jahr bei der Bewertung des Jahresergebnisses 2014 nicht um die nackten Erfolgszahlen. Es geht uns vor allem um unsere Verantwortung gegenüber den Menschen und unserer Region - unsere Heimat.

Das vergangene Jahr 2014 ist, wie die vorhergegangenen Jahre, nach wie vor von Unsicherheiten und Turbulenzen um den Euro geprägt. Hinzu kommen unvermindert und verstärkt aufsichtsrechtliche Regularien und Anforderungen, die auch uns, die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG betreffen und erheblich belasten. Trotz der Tatsache, dass unsere Bank und die Gruppe der Volks- und Raiffeisenbanken nicht zu den Verursachern der Finanzkrise zählen, werden diese Vorgaben täglich und vor allem gewissenhaft umgesetzt. Dabei gelingt es uns als echte Beraterbank weiterhin unseren Grundsätzen treu zu bleiben. Unsere Prinzipien und Unternehmenswerte haben uns zu einer kerngesunden Bank gemacht, die für weitere regulatorische Bestimmungen und Anforderungen gewappnet ist. Denn neben all diesen Bestimmungen bewahren wir die Wurzeln unserer seit 1893 bestehenden VR Bank. Wir sind eine Beraterbank, die fair und partnerschaftlich individuelle Finanzlösungen für ihre Kunden und Mitglieder aufstellt. Unsere Mitglieder und Kunden werden durch die genossenschaftliche Beratung ein Leben lang individuell beraten und unterstützt.
Die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG ist ein Teil des Wirtschaftskreislaufs und bietet für Kunden und Mitglieder sichere Anlagemöglichkeiten. Die angelegten Gelder stellen wir ebenfalls Kunden und Mitgliedern für Investitionen in unserer Region zur Verfügung.

Dabei gehen wir keine Risiken ein. Ganz bewusst verzichten wir auf risikoreiche Eigenhandelsgeschäfte, die dann zu temporären Erfolgen führen würden. Unser Geschäftsmodell hat sich seit langen Jahren bewährt und zeigt 2014 wieder einmal seine Nachhaltigkeit. Darauf sind wir stolz.

Vor gut einem Jahr wurde im Handelsblatt auch für die Volksbanken und Raiffeisenbanken ein düsteres Szenario gemalt. Als Gründe wurden die Regulierungskosten sowie die lang anhaltende Niedrigzinsphase genannt. Ein Jahr weiter haben wir die Staatsschulden- und Finanzkrise noch lange nicht überwunden, aber es zeigt sich, dass das genossenschaftliche Prinzip so schnell nicht unter zu kriegen ist.

 

3 x mehr Stärke in der Region

Die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG ist verlässlicher Partner für die Menschen und Unternehmen in der Region. Ein Partner, der genossenschaftliche Werte und Traditionen bewahrt, aber gleichzeitig neue Chancen nutzt um langfristig erfolgreich zu sein. Dies gilt auch für die geplante Fusion. Mit den Planungen über eine gemeinsame Zukunft der Raiffeisenbank Lech-Ammersee eG und der Raiffeisenbank südöstlicher Starnberger See eG soll aus drei benachbarten Häusern eine Bank werden.

Wir bündeln damit unsere Kräfte und machen uns krisenfest für die Zukunft. Gleichzeitig nutzen wir Synergieeffekte, um unseren Kunden und Mitgliedern künftig noch mehr individuelle Leistungen bieten zu können. Wir sorgen für sichere Arbeitsplätze und neue Entwicklungsmöglichkeiten unserer fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die hohe Wirtschaftskraft des neuen Institutes macht uns auch in Zukunft zu einem starken Partner für mittelständische Unternehmen und Kommunen. Als mit Abstand größte VR Bank der Region können wir die Finanzierungswünsche der Unternehmen und Privatpersonenunkompliziert und einfach erfüllen. Unser weit überdurchschnittliches Eigenkapital ermöglicht es uns, auch Finanzierungswünsche bis zu 25 Mio. Euro in unserem Hause zu realisieren. Auch die verschärften Aufsichtsrechtlichen Anforderungen für das Jahr 2019 übererfüllen wir bereits heute.

 

VR Bank - Leistungsstärke in Zahlen

Regionale Nähe und Qualität sorgen für solides Wachstum

Wirtschaftlich kerngesund und bestens aufgestellt hat die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg das Geschäftsjahr 2014 abgeschlossen. 25 Niederlassungen in den Landkreisen Starnberg und Landsberg gewährleisten flächendeckende Präsenz und kurze Wege. Lokale Verbundenheit, genossenschaftliche Werte und die hohe Mitgliederorientierung machen die VR Bank zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor vor Ort.

Bilanzzahlen:

Bilanzsumme: 1.616 Mio. Euro (+ 63 Mio. Euro, + 4,0 %)
Kundengelder (bilanziell): 1.377 Mio. Euro (+ 45 Mio. Euro, + 3,4%)
Kundenkredite (bilanziell): 1.130 Mio. Euro (+ 37 Mio. Euro, + 3,4 %)
Insgesamt verwaltetes Kundenvolumen: 3.530 Mio. Euro (+ 155 Mio. Euro, + 4,6 %)
Durch uns insgesamt verwaltete Kundenausleihungen: 1.391 Mio. Euro (+ 67 Mio. Euro, + 5,1 %)

Weiterhin gesundes und solides Wachstum im und aus dem Kundengeschäft.

Gewinn- und Verlustrechnung:

Zinsüberschuss: 37,4 Mio. Euro
Provisionsüberschuss: 10,8 Mio. Euro
Jahresüberschuss: 3,7 Mio. Euro

Entwicklung Eigenkapital (nach Mitgliedervertreterversammlung)

Geschäftsguthaben: 11,5 Mio. Euro
Rücklagen inkl. Fonds f. allgemeine Bankrisiken: 129,5 Mio. Euro
Eigenmittel gem. Art. 25 ff. CRR (Basel III): 190,7 Mio. Euro

Eigenmittelquote:

Anforderung Basel III derzeit 8,0 ab dem Jahr 2019 10,5 %

21,0 %

Kernkapitalquote:

Anforderung Basel III derzeit 4,0 %, ab dem Jahr 2019 8,5%

15,5 %

Damit sind wir weiterhin eine der eigenkapitalstärksten VR Banken in Bayern.

In den internen Klassifizierungsverfahren der genossenschaftlichen Verbände erreichen wir sowohl beim Bundesverband (BVR) mit A++ als auch beim Genossenschaftsverband Bayern (GVB) mit A+ die jeweils höchste Einstufung. Ein weiteres Indiz dafür, dass Ihre VR Bank kerngesund ist.

VR Bank Vertrauen – Mitglieder und Kunden

  • 65.000 Kunden
  • 19.700 Mitglieder Zuwachs um 1.500 neue Mitglieder im Jahr 2014 (+8,5%)
    Dividendenzahlung: 5,55 %
  • 2014 konnten wir 316 Mitglieder für mehr als 25 Jahre ehren (darunter 64 für 50 Jahre
    und 9 Mitglieder für 60 Jahre Mitgliedschaft)

VR Bank Nähe - Regionale Verwurzelung und Verantwortung für die Region

  • An Ertragssteuern haben wir insgesamt 5,5 Mio. Euro an das Finanzamt abgeführt
  • Allein an Gewerbesteuer wurde rund 1,3 Mio Euro an die Gemeinden der Region überwiesen. Somit ist die VR Bank einer der größten Steuerzahler
  • In 28 Schulen im Landkreis haben wir den Jugendkreativwettbewerb durchgeführt. Rund 5.700 Kinder und Jugendliche haben sich daran beteiligt
  • Förderung der Bürgerstiftung Landkreis Starnberg durch Verdoppelung der Spenden im
    Jubiläumsjahr 2014 mit 18.000 Euro und Übernahme sämtlicher administrativer Aufgaben
  • 2014 unterstützten wir 171 gemeinnützige Einrichtungen mit ca. 165.000 Euro
  • Über das Jahr verteilt organisieren wir für unsere Mitglieder und Kunden rund
    80 Veranstaltungen und beteiligen uns an regionalen Messen und Ausstellungen

VR Bank Qualität - Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb

  • 376 Mitarbeiter zum Bilanzstichtag 31.12.2014 
  • Davon 24 Auszubildende, was einer Ausbildungsquote von rund 8,0 % entspricht einem überdurchschnittlicher Wert
  • Bestens ausgebildete, engagierte Mitarbeiter: 1.297 interne und externe Schulungstage
  • Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit ist unverändert bei  mehr als 14 Jahren
  • Eine Vielzahl von zusätzlichen sozialen Leistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeitmodelle, Jubiläumsfeiern, Gesundheitsmanagement, usw.
  • Wir schaffen Freiräume für Mitarbeiter mit ehrenamtlichen Tätigkeiten z.B. Feuerwehr, Gemeinderäte, Vereinsengagement usw.
  • Mit dem im Jahr 2014 begonnen Projekt „Frauen in Führung“ wollen wir den Anteil von Frauen in Führungspositionen verbessern und aktiv einen weiteren Schritt zur Gleichstellung der Geschlechter in der Arbeitswelt beitragen.

VR Bank Qualität - Onlineangebot

Unser 3-Wege-Modell Bankfiliale, persönliche oder telefonische Beratung und Internet hat einen hohen Stellenwert. Deshalb haben wir auch unseren Internetauftritt optimiert. Mit 985.000 Besuchern auf unserer Homepage 2014 haben wir die Million knapp verfehlt. Das Informations- und Beratungsverhalten der Bankkunden ändert sich. Das trifft auch für unsere Mitglieder und Kunden zu, die sich moderne, direkte und unkomplizierte Zugangskanäle zu ihrer Bank wünschen. Mit Öffnungszeiten rund um die Uhr wird unsere Online-Filiale bereits von rund 50% unserer Kunden zur Abwicklung ihres Zahlungsverkehrs genutzt. Im Netz wünschen sich informierte Verbraucher von uns ausführliche Informationen, um vor dem Kauf eines Bankproduktes verschiedene Angebote, Preise und Mitbewerber vergleichen zu können. Auch die Akzeptanz für den Online-Kauf von einfachen Finanzprodukten wächst spürbar, obwohl bei einem großen Teil unserer Kunden nach wie vor der Wunsch nach persönlicher Beratung im Vordergrund steht. Mit dem konsequenten Ausbau des Online- und Mobile-Bankings gehen wir innovative Wege, damit unsere Kunden jederzeit und an jedem Ort bestimmen können, welchen Weg Sie zu Ihrer VR Bank wählen. Denn so individuell wie Ihre Anforderungen, ist auch unser Angebot für Sie. So können Sie beispielsweise von unterwegs mit mobilen Geräten (Smartphones oder Tablets) für Ihre Überweisung nutzen, für eine aktuelle Auskunft zum Telefonhörer greifen und zur individuellen Zukunftsvorsorgeplanung einen Termin für unsere genossenschaftliche Beratung auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten vereinbaren. 

VR Bank - Nachhaltigkeit

  • Für Modernisierung und energetische Sanierung der Bankniederlassungen wurden insgesamt 520.000 Euro ausgegeben, davon gingen rund 90 % der Investitionen an heimische Wirtschaftsbetriebe
  • Erstellung einer Schnellladesäule für e-Mobile vor der Niederlassung in Herrsching
  • Förderung der Energiegenossenschaft Fünfseenland
  • Bestellung eines Elektrofahrzeuges als Poolfahrzeug

Ausblick 2015

Die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg geht mit gebremsten Optimismus in das Jahr 2015. Gefahren sehen wir in den Entscheidungen aus der Politik und in der weiterhin langanhaltenden Niedrigzinsphase. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind so gut es geht für die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Wir erwarten, dass das Zinsniveau noch einige Jahre auf dem derzeit niedrigen Stand bleibt, genauso wie uns auch die Europroblematik und die Staatsschuldenkrise, verursacht durch die mangelnde Reformbereitschaft bzw. – Fähigkeit der europäischen Südländer, erhalten bleibt.

Wir erwarten allerdings auch eine weitere Zunahme der Bankenregulierung,  die sich weiter für die Bank und somit auch für die Kunden spürbarer und kostenintensiver auswirken wird. Statt Bürokratieabbau werden wir auch in 2015 eine weiter zunehmende Bürokratisierung erleben. Es ist und es wird auch in absehbarer Zeit kein Licht am Ende des Tunnels zu erkennen sein.

Dabei werden die genossenschaftlichen Werte, Fundamente und Grundprinzipien weiterhin ihre Bedeutung behalten. Von daher werden wir weiter global beobachten und abwägen, aber nur lokal - in unserer Region - handeln und auftreten. Wir sind und bleiben grundsolide, bodenständig und wollen unser kerngesundes Grundgerüst durch keinerlei Experimente gefährden.