VR Bank präsentiert Konjunkturdaten und Zinsprognose bei der DLR in Oberpfaffenhofen

Herrsching, 29.01.2015

Wohin tendieren die Aktienkurse im neuen Jahr, wie wird sich Gold entwickeln, was macht der Euro?  Wie es um die Zukunftsprognosen für die Entwicklung der Wirtschaft tatsächlich steht, thematisierte die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg bei Ihrer Konjunktur-, Zins- und Währungsprognose. Der aus TV-Auftritten und Interviews der  Wirtschaftspresse bekannte Dr. Jan Holthusen referierte vor rund 160 Gästen über die Chancen und Risiken der Kapitalmärke in 2015.

Normalerweise bewertet der Experte die Finanzmärkte aus Frankfurt am Main. Für die VR Bank Veranstaltung reiste der Leiter des Fixed Income Research der DZ BANK aber gerne nach Oberbayern.

In diesem Jahr fand die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des VR Bank-Kunden DLR statt.Als engagierter Partner des Mittelstands mit großem Regionalfokus freut es mich besonders, die Gäste in den Räumen unseres Kunden begrüßen zu dürfen“, so Vorstandsmitglied Thomas Vogl. Der DLR-Standort in Oberpfaffenhofen zählt neben dem Standort in Köln zu den größten Forschungszentren in Deutschland. Frau Dr. Graf von der DLR ermöglicht den Gästen einen exklusiven Einblick in das Forschungszentrum mit Führungen durch das Raumfahrtskontrollzentrum, das Krisenlagezentrum und einer Tour zu den Forschungsflugzeugen. Für die Landsberger und Starnberger Unternehmen war dies ein exklusiver Blick hinter die Kulissen dieses weltweit agierenden Raumfahrtunternehmens.

Herr Dr. Jan Holthusen referiert vor rund 160 Gästen